SOVE Lehrstelle Migration

Zielgruppe

 

Junge Erwachsene mit einem anerkannten Flüchtlingsstatus oder vorläufig aufgenommene Flüchtlinge (Status B und F) die eine Grundbildung absolvieren und abschliessen wollen.

Inhalte

 

  • Evaluation der beruflichen Möglichkeiten

  • Aufzeigen der realisierbaren beruflichen Möglichkeiten und Planung der Teilschritte in Richtung Ziel einer Lehrstelle

  • Auseinandersetzung mit der schulischen Sozialisation und dem Bildunssystem Schweiz sowie dem daraus resultierenden Bedarf für den 1. Arbeitsmarkt

  • Bewerbungscoaching

  • Jobcoaching

Ziele

 

  • Potentialabklärung

  • Dossier erstellen und Lehrstelle finden

  • Lehrstellenplattformen kennenlernen

  • berufsspezifische Bewerbungsschreiben erstellen

  • Bewerbungsstrategien kennenlernen und anwenden

  • Vorstellungsgespräche üben und reflektieren

  • Kontakt zu Arbeitgebenden herstellen und halten

  • Schnuppereinsätze/Prakitka planen und evaluieren

  • Mentoring zwischen Auszubildenden und den Verantwortlichen am Arbeitsort anbieten 

  • An der Vermittlungsfähigkeit arbeiten

  • Sicherstellen des regelmässigen Bewerbens

  • Umgang mit Absagen

Kosten

 

150 bis 1800 Franken für 1 - 12 Kontaktstunden pro Monat

Dauer

 

1 Jahr. Verlängerungsgesuche an ASO möglich.

© 2020 Solothurnische Vereinigung für Erwachsenenbildung